Herzlich Willkommen in Schnelsen-Süd

Auf diesen Internetseiten stellen wir Ihnen den Stadtteil Schnelsen-Süd vor. Sie finden hier aktuelle Informationen, Neuigkeiten und natürlich vieles Interessantes über den grünen Stadtteil in Hamburgs Westen.
Auf dieser Startseite sehen Sie eine Auflistung der aktuellen Termine.

Schnelsen-Süd

Aktuelles aus Schnelsen-Süd

Gartenaktionen 2017

Gartenaktionen 2017

Wie auch in den vergangenen Jahren veranstalten Mitarbeiterinnen des Projektes 38* in Begleitung des Stadtteilbüros der Lawaetz-Stiftung verschiedenen Aktionen im Nachbarschaftsgarten des Hauses. Angesichts des 10-jährigen Jubiläums des Projektes 38 wird die Gartensaison mit einer ganz besonderen Aktion abgeschlossen. Mit welcher wird noch nicht verraten, dafür aber alle anderen tollen Aktivitäten.

17.05.17 | Pflanzaktion mit Fenja Klein
21.06.17 | Zirkus Selbermachen mit Henriette Neubert
19.07.17 | Stockbrot backen mit Susanne Uckelmann
16.08.17 | Unterwasserwelt malen mit Karen Gnass
20.09.17 | Jubiläumsfest von allen für alle

Die Aktionen finden von 16:30-18:30h im Garten des Projektes 38 am Graf-Johann-Weg 38 statt.

Kontakt
Stadteilbüro der Lawaetz-Stiftung
Karin Robben | 0171 1769011 |robben@lawaetz.de
Christian Mischke | mischke@lawaetz.de

Straßenparty International 2017!

Straßenparty International 2017!

Es ist wieder soweit!
Zum 18. Mal findet am Samstag, den 01. Juli 2017 das wohl vielfältigste Straßenfest Hamburgs
statt. Schlemmen beim kulinarischen Essensangebot, tanzen zu internationaler Live-Musik oder einfach mal nett
plaudern mit Nachbarn und Freunden. Egal ob groß oder klein, alt oder jung für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ab
14:00 Uhr geht‘s auf dem Spielgelände und drum herum am Vörn Brook los.

Wer noch mitmachen möchte, der melde sich bei Mitarbeiterinnen des Stadtteilbüros im Projekt 38.

KONTAKT
Stadtteilbüro der Lawaetz-Stiftung
Karin Robben | robben@lawaetz.de | 0171 1769011
Christian Mischke | mischke@lawaetz.de

Stadtteil-Kaffee und Stadtteil-Beirat

29.03.2017
31.05.2017
jeweils 16-18 Uhr im KiFaZ
Vörn Brook 9A